18. Mai 2017

Nachricht

Doppelt Gutes tun

Noch Karten für die Zaubershow am Sonntag erhältlich

Auch für Kurzentschlossene gibt es noch Karten für die Show „Hospiz verzaubert“ mit dem Magier Nicolai Friedrich am Sonntag, 21. Mai, um 17 Uhr in der Stadthalle Northeim. Bis Freitag einschließlich gibt es die Karten noch an den bekannten Vorverkaufsstellen: Papierus Northeim, Autohaus Hermann in Northeim und Einbeck sowie im Büro des Ambulanten Hospizdienstes, Teichstr. 18 in Northeim. Dort können unter 05551 / 91 58 33 auf Karten telefonisch reserviert werden. Für Kurzentschlossene gibt es dann noch die Möglichkeit, am Sonntag ab 16 Uhr Karten vor Ort in der Stadthalle zu erwerben.
 
Durch den Besuch der Veranstaltung doppelt Gutes tun: Sich selbst etwas Gutes tun, sich verzaubern lassen und abtauchen in eine andere Wirklichkeit. Scheinbar mühelos setzt Nicolai Friedrich die Naturgesetze außer Kraft. Gegenstände schweben, verwandeln sich und tauchen an unmöglichen Orten wieder auf. Anderen etwas Gutes tun - Der Erlös kommt zu 100 % dem Ambulanten Hospizdienst Leine-Solling mit seinen Angeboten für trauernde Kinder, Jugendliche und jungen Erwachsenen zugute.
Kartenpreise im Vorverkauf: Kategorie A = 25 Euro, Kategorie B = 20 Euro. An der Abendkasse kosten die Karten 2 Euro mehr. Kinder bis zwölf Jahre zahlen auf allen Plätzen 10 Euro.

Weitere Auskünfte unter www.zwanzig-minuten.de sowie telefonisch unter Tel. 05551 / 91 58 33 im Büro des Ambulanten Hospizdienstes Leine-Solling. Dort können auch Eintrittskarten erworben werden.