Freude, Dynamik und Rhythmus

Nachricht 07. März 2018

Whitegospel startet ins Frühjahr 2018
 
Gospels und Worship-Songs sind sowohl Ausdruck tiefen Glaubens, Gebets und Anbetung als auch pure Freude, Dynamik und Rhythmus! Die mitreißenden Klänge dieser Art von Musik, das verbindet sie: 30 Sängerinnen und Sänger, die ihr Programm auch gleich zum Namen des Chores gemacht haben: 
Whitegospel.
Das Repertoire ist vielfältig und umfasst ebenso moderne Stücke aus der europäischen Gospelszene wie Stücke aus der in Deutschland immer beliebter werdenden Praise and Worship – Musik.
Die 30 Sängerinnen und Sänger kommen aus dem gesamten Landkreis Northeim, aus Goslar sowie aus Bad Lauterberg. Das Ensemble Whitegospel, das von einer Band (Piano, Gitarre, Schlagzeug und Bass) begleitet wird, feierte im Herbst 2016 mit großem Erfolg sein 15-jähriges Bestehen.
Chorgründer und -leiter Günter Stöfer ist als Kirchenmusiker in der Ev.-luth. Trinitatis-Kirchengemeinde Leine-Weper tätig, zu der unter anderem Moringen und Fredelsloh gehören. Er leitet insgesamt vier Chöre.
In Reformationsjahr 2017 war Whitegospel zu Gast beim Kirchentag In Halle/Eisleben und gab dort zwei Gastspiele, unter anderem im Dom zu Halle.
Zum Start ins Frühjahr 2018 wurde ein „Best of Whitegospel zum Mitmachen“-Repertoire
zusammengestellt. Viele bekannte Stücke wie „Put your hand in the hand“, „Brigde over troubled water“, „Amazing Grace“, „Oh Happy Day“ werden zum Mitklatschen und Mitsingen animieren.... ebenso wie ein Medley aus weiteren bekannten Gospels: z.B. „Sister Act“.
Als Solisten treten auf: Claudia Hennecke, Charline Lehmann, Annemarie Simon, Martin Linnekuhl, Claudia Pluschzick, Bernd Strahlke, Sarah Strahlke. Ilona Wilhelmsen sowie Günter Stöfer.
„Freuen Sie sich auf einen teils gefühlvollen, teils rockigen aber auf jeden Fall abwechslungsreichen Abend mit Whitegospel und Band. Wir freuen uns auf Sie!“, laden die Organisatoren am 9. März in die  Ev. Kirche Großenrode sowie am 20. März in die Ev. Kirche Edesheim ein. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.