Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Von rebellischen Bürgern und einer mutigen Herzogin

Nachricht 01. November 2017

Ausstellung zur Reformation in der HELIOS-Klinik zu sehen

Die Ausstellung „Die Reformation in Northeim" geht weiter auf Wanderschaft. Die acht Tafeln zur Reformationsgeschichte Northeims sind noch bis Sonntag, 12. November, im Ambulanzzentrum der HELIOS-Albert-Schweitzer-Klinik Northeim zu sehen.

Die vom ehemaligen Stadtarchivar Ekkehard Just entwickelte Ausstellung war zunächst in der Sixti-Kirche, dann in Sudheim und anschließend in der Apostelkirche zu sehen. In den Sommermonaten wurde die städtische Ausstellung in der Tourist-Information Northeim ausgestellt. Die acht Tafeln zeigen die Entwicklung der Stadt Northeim auf dem Weg zur Reformation. Unter anderem geht es um kritische Handwerker, eine mutige Herzogin, rebellische Bürger und um verschlossene Häuser.