Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

„Wir fanden Brüder und Schwestern“

Nachricht 01. Februar 2018

Dr. Jost Wetter-Parasie und Nora Parasie berichten von ihrer Reise nach Tansania

Aus Tandala in Südwesttansania berichten Dr. Jost Wetter-Parasie und Nora Parasie im Gottesdienst am 4. Februar um 10.30 Uhr in der St.-Martini-Kirche Langenholtensen.

Die beiden waren über den Jahreswechsel dort. Sie trafen u. a. die Lehrer, die 2011 an verschiedenen Schulen in Northeim und Langenholtensen hospitierten. Sie besichtigten ihre Schulen und konnten neue Klassenräume und Schulausstattung ansehen, die mit Hilfe von Spenden aus Langenholtensen gebaut wurden. Ferner erlebten sie ein Konzert des Chors, der 2013 in Langenholtensen mitreißende Lieder in Schule und Kirche gesungen hatte und bei Langenholtensern übernachtet hatte. Außerdem besuchten sie ein Aids-Präventionsprojekt und das Krankenhaus in Ikonda. Sehr beeindruckt waren sie auch vom Diakoniezentrum in Tandala, in dem Menschen mit Behinderung ausgebildet werden und arbeiten.

„Unser Besuch lässt sich unter dem Bibelvers zusammenfassen: 'Wir fanden Brüder und Schwestern‘", sagt Jost Wetter-Parasie. „Trotz vielerorts großer Armut erlebten wir ansteckende Fröhlichkeit und großes Gottvertrauen."

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es deutsch-tansanischen Kirchkaffee.
Für den Sommer 2019 ist ein weiterer Besuch tansanischer Lehrer in Northeim geplant.