Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Literaturkirche: Zukunft aus der Vergangenheit

Nachricht 28. Februar 2018

Erzählungen von Stanislaw Lem am Sonntag in Schnedinghausen

Am kommenden Sonntag, 4. März, um 16 Uhr begibt sich die Literaturkirche Schnedinghausen auf ein für sie neues Gebiet: Zum ersten Mal gibt es futuristische Erzählungen. In diesem Fall werden Werke des berühmten polnischen Autors und Philosophen Stanislaw Lem zu hören sein. In ihnen geht es um den Kern des Menschseins, tiefsinnig und hintersinnig. Karl-Otto Scholz liest „Robotermärchen“ und andere Texte, erzählt von „Elektrittern“. Das alles in der Marienkapelle Schnedinghausen. Sie ist über die Hagenbergstraße zu erreichen. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe.

Die Literaturkirche Schnedinghausen ist eine Reihe der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Leine-Weper. Weitere Informationen unter:
www.literaturkirche.de