Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

„Geben Sie Ihre Stimme ab“

Nachricht 07. März 2018

Aufruf zur Kirchenvorstandswahl
 
„Geben Sie Ihre Stimme ab und wählen Sie mit!“. Dazu rufen die 44 Kirchen- und Kapellengemeinden des Kirchenkreises Leine-Solling auf. Am Sonntag, 11. März, werden die neuen Kirchen- und Kapellenvorsteher für die nächsten sechs Jahre gewählt. „Bitte geben Sie Ihre Stimme an diesem Tag ab und stellen Sie das Mandat ihrer Kandidatinnen und Kandidaten auf eine breite Basis“, so die Kirchengemeinden. Alle Mitglieder der evangelisch-lutherischen Gemeinden haben dazu eine Wahlbenachrichtigung erhalten. Auch ohne diese Benachrichtigung ist für Kirchenmitglieder eine Wahl bei Vorlage des Ausweises im Wahlbüro möglich. 
In Northeim findet die Kirchenvorstandswahl zeitgleich mit der Stichwahl zur Bürgermeisterwahl statt. Dies wäre doch ein schöner Anlass für einen Wahlspaziergang von einem Wahlbüro zum nächsten unter dem Motto „Doppelt wählt besser“.
Insgesamt 364 Kandidatinnen und Kandidaten wurden im Kirchenkreis Leine-Solling gefunden. 255 werden schließlich gewählte Mitglieder in den Kirchenvorständen sein. Wer zur Wahl steht, wurde bereits in Gemeindebriefen und Abkündigungen bekanntgegeben. Alle Kandidaten stehen natürlich auch auf den Wahlzetteln, die es am Wahltag in den Wahllokalen gibt. Mehr als 50.000 Wahlberechtigte, die zu einer evangelischen Kirchengemeinde im Kirchenkreis Leine-Solling gehören, sind aufgerufen, die neue Führungsriege zu wählen.