Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Von Einhörnern und Drachentötern

28. Februar 2019
Bildquelle: Mühlhäuser Museen

Tagesausflug nach Mühlhausen am 30. März

Im Rahmen der Reihe „Sixti-acts“ lädt der Vikar von St. Sixti, Urs Mundt, zu einer Tagesfahrt am Samstag, 30. März, nach Mühlhausen ein. Höhepunkt ist der Besuch der im November eröffneten Ausstellung „Von Einhörnen und Drachentötern“ in der Marienkirche.

Diese erstklassige Sammlung spätmittelalterlicher Kunst aus Thüringen wird Friedrich Stämmler, einer der Ausstellungskuratoren, den Teilnehmern nahebringen. Dabei wird er besonders auf die Aspekte rund ums Thema „Passion“ eingehen.

Für die Mittagspause ist ein Tisch in einem urigen Brauhaus reserviert (Teilnahme freiwillig). Danach lässt sich die Gruppe durch die gotische Divi Blasii-Kirche führen und feiert dort eine Andacht. Vor der Rückfahrt lassen die Mitreisenden den Tag bei Kaffee und Kuchen Revue passieren.

Durch die Fahrt mit dem Bus werden keine weiten Strecken zu Fuß zurückgelegt. Abfahrt des Busses in Northeim um 8.30 Uhr, Rückkehr in Northeim gegen 18 Uhr. Kostenbeitrag: 45 Euro (alles inklusive außer das Mittagessen). Es steht ein Bus mit 54 Sitzplätzen zur Verfügung. Anmeldung bis zum 5. März bei Vikar Urs Mundt oder im Kirchenbüro Hagenstr. 18 (Tel. 05551-913030) mit Überweisung des Kostenbeitrags auf das Konto: Kirchenkreisamt Leine-Solling, IBAN: DE25 2625 0001 0000 0238 87, Verwendungszweck: St. Sixti Mühlhausen 30. März.
Ob die Fahrt stattfindet, hängt von der Zahl der Anmeldungen ab. Dies wird spätestens am 5. März mitgeteilt. Wenn die Fahrt nicht zustande kommt, wird das Geld zurücküberwiesen. Organisation und Fragen an: Vikar Urs Mundt, Tel. 0551-25027599; E-Mail: Urs.Mundt@evlka.de.