Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Zwei Abende mit griechischer Musik in Fredelsloh

09. Mai 2019
Alexander Spitzing Foto: Privat

Griechische Tänze zum Mitmachen mit Alexander Spitzig

Griechische Tänze für alle zum Mitmachen: Das bietet der Hamburger Tanzlehrer Alexander Spitzing am Mittwoch, 15. Mai, ab 18 Uhr in der Klosterkirche Fredelsloh an. Spitzing lebt seit Jahrzehnten in Griechenland.
Dazu gibt es mit den Mitgliedern der Gruppe „Meta ti fourtouna“ einen Musikworkshop für griechische Musik: zum Mitmachen dort sind alle eingeladen, die ein Instrument spielen (egal, welches) und Spaß daran haben. Eine Bitte der Veranstalter: bitte möglichst vorher bei Pastor Peter Büttner anmelden, dann werden die Noten per E-Mail zugeschickt (05555-461, peter.buettner@evlka.de).
Nur zum Zuhören folgt am Donnerstag, 16. Mai, um 19 Uhr ein Konzert der Gruppe META TI FOURTOUNA (Nach dem Sturm). Das griechische Ensemble um Alexander Spitzing, das auf seiner Deutschland-Tournee auch in der Klosterkirche Fredelsloh zu Gast ist, verbindet orthodoxe Kirchenmusik gekonnt mit traditioneller griechischer Folklore. Ein bewegender Musikabend für alle.
Der Eintritt ist wie fast immer in der Klosterkirche Fredelsloh bei beiden Veranstaltungen frei, zur Finanzierung wird am Ausgang um eine Spende gebeten. Das Konzert im Rahmen des Jahresthemas HEIMAT? wird unterstützt vom Landschaftsverband Südniedersachsen.

Näheres unter: www.klosterkirche-fredelsloh.de