Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Gospelgottesdienst unter dem Motto: „Suche Frieden!“

13. Juni 2019

Gospel on Tour mit der Northeimer Gospelkirche und den GospelColours

Auch in diesem Jahr bereist die Northeimer Gospelkirche GOSTEL – GOspel in ApoSTEL – in Kooperation mit dem Gospelchor Gospelcolours mit vier Gottesdiensten wieder den Kirchenkreis Leine-Solling. Am Samstag, 15. Juni, um 18 Uhr kann man den Gottesdienst in der St. Johanniskirche Uslar und am Sonntag, 16. Juni, in der Northeimer Apostelkirche erleben.

Suche Frieden! Das ist das Motto dieses Jahr. Chorsänger und Gottesdienstbesucher gehen gemeinsam auf die Suche nach Frieden und verfolgen dabei Wortgefechte über Krieg und Gewalt. Sie hören Lieder, die trösten und zu mehr Lebensfreude motivieren. Sie erleben die Welt, wie sie Kinderaugen sehen und erhalten einen Einblick in das Friedensreich Gottes. Dort wo man Frieden findet, sollte man ihn festhalten und verfolgen, sollte man ihn weitergeben und vermehren. In diesem Gospelgottesdienst kann man Frieden finden in der hoffnungsvollen Gospelmusik, im gemeinsamen Singen der Gospelliturgie oder in Gedanken an einen lieben Menschen.
Lieder, die das Herz berühren und Texte, die motivieren, das Gute in der Welt und in unserem Nächsten zu sehen. Zeit für Gedanken an einen nahestehenden Menschen genauso, wie Zeit zum Frieden finden und Frieden stiften wird es in diesem Gottesdienst geben.
Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes konnte die Gospelkirche wieder einmal den Gospelchor „GospelColours“ als Kooperationspartner gewinnen. Mit seinen Songs lädt der Northeimer Gospelchor ein, sich auf die „gute Nachricht“ – das Evangelium einzulassen, mitzusingen und mitzuklatschen. Die rund 25 Sängerinnen und Sänger mit ihrer 3-köpfigen Band präsentieren moderne Gospel, die das Herz berühren und die Füße zum Mitwippen bringen. In der Verbindung von Musik und Gebet kann man den Chor mal schwungvoll, mal verträumt hören, mal im liturgischen Gospelgesang vertieft und mal voller Lebensfreude im Gospelgroove schwingend.

Weitere Informationen zu dieser und anderen Veranstaltungen der Northeimer Gospelkirche finden Interessierte im Internet unter: www.gospel-in-apostel.de