Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Bei Kindern Begeisterung für das Singen wecken

22. August 2019

Kinderkantorin Meike Davids bietet Aus- und Fortbildungen an

Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen. Begeisterung der Kinder für das Singen wecken, gemeinsam geistliche Lieder singen und biblische Geschichten kennenlernen, musikalische Entwicklung fördern und das Selbstbewusstsein der Kinder stärken – das sind die Ziele der Kinderkantorin Meike Davids aus Northeim. Um das Singen von Kindern auf vielfältige Weise zu fördern, hat der Kirchenkreis Leine-Solling mit Unterstützung der Landeskirche diese Stelle im Jahr 2014 eingerichtet. Die Aus- und Fortbildungsangebote der Kinderkantorin befähigen Menschen die Begeisterung für das Singen in den Kindertagesstätten vor Ort, im Kindergottesdienst oder in der Gemeinde möglichst gut ausgebildet weiterzugeben. Es gibt zum einen die 4-teilige Fortbildung „Singen mit Kindern in der KiTa“ für Erzieherinnen und Erzieher sowie andere Interessierte und zum anderen einen Fortbildungstag zum „Musizieren in der Krippe“:

Fortbildung „Singen mit Kindern in der KiTa“
Termine:
1. Oktober 2019
20. November 2019
21. Januar 2020
18. März 2020
Ort und Zeit:
Jeweils von 10 bis 16 Uhr im Sixti-Gemeindehaus, Hagenstraße 18 in Northeim, Anmeldeschluss: 15. September 2019

Inhalte der Fortbildung:
Entdecken und Ausbilden der eigenen Singstimme
Kennenlernen und Einüben des Singens in Kinderstimmlage
Aufbauen und Erweitern eines Liedrepertoires mit alten und neuen, unbekannten und erprobten Liedern und Liedern für das Kirchenjahr und den Jahreskreis
Erlernen rhythmischer Begleitung von Liedern mit Orffinstrumentarium
Klanggeschichten und Klangbilder

Durchführung:
Diese vierteilige Fortbildung orientiert sich unmittelbar an den Aufgabenstellungen der Praxis. Berufsbegleitend konzipiert, bietet sie die Chance, die Inhalte der Fortbildung in der eigenen Praxis zu erproben. Dieses Konzept gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, sich bei Fragen der Anwendung in der eigenen Tagesstätte individuell beraten zu lassen.

Fortbildung „Singen in der Krippe“
Termin:
20. Februar 2020, 14 bis 17 Uhr im Sixti-Gemeindehaus, Hagenstraße 18 in Northeim
Anmeldeschluss: 15. Februar 2020

Inhalte der Fortbildung:
Entdecken und Ausbilden der eigenen Singstimme
Kennenlernen und Einüben des Singens in der Kinderstimmlage
Aufzählreime, Verse, Körper- und Bewegungsspiele
Klanggeschichten