Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Satirische und poetische Texte zu großartigen Melodien

05. September 2019

Konzert in der Bühler Kirche mit dem Chanson-Duo „mauve“

Am Sonntag, 8. September, findet um 17 Uhr in der Bühler Kirche ein Chanson-Konzert mit „mauve“ statt. Mauve [mo:v] ist ein Hannoveraner Chanson-Duo von Sängerin Maja Hilke und Pianist Malte Hollmann. In nostalgischen, französischsprachigen Liedern formen die Musiker satirische und poetische Texte zu großartigen Melodien. Und das mit einer derartigen Feinsinnigkeit und Intensität, dass die in Musik gegossenen Geschichten, Emotionen und Revolten fast zu denen des Zuhörers werden wollen. Das Duo interpretiert klassische Bohême-Chansons der 50-70er Jahre von Jacques Brel, Serge Gainsbourg und Georges Brassens. An die Seite dieser Stücke stellt mauve moderne, chansonhafte Varianten von Popsongs, in denen die Musiker auch zu singenden Gläsern, Akkordeon und Percussioninstrumenten greifen. Die eigenen Vertonungen des Ensembles legen deren musikalische Wurzeln frei, die im Jazz, der klassischen und der Zeitgenössischen Musik liegen.

Mauve formierte sich im Dunstkreis der Hannoveraner Musikhochschule und
spielte zunächst in wechselnden Besetzungen. Seit Frühjahr 2014 arbeiten Hilke und Hollmann nun fest zusammen und spielen Chansons von Nostalgie und Revolten.

Der Eintritt ist kostenlos, um Spenden für die Musizierenden wird gebeten.