Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

„Fünf vor Zwölf“ läuten die Kirchenglocken

19. September 2019

Northeimer Kirchen machen mit beim internationalen Klimastreik

Die Northeimer Kirchen des Ökumenischen Arbeitskreises beteiligen sich am Freitag, 20. September, am globalen Klimastreik. Um „fünf vor Zwölf" läuten die Kirchenglocken der evangelisch-lutherischen Kirchen sowie der katholischen und reformierten Kirche, auch die evangelisch-freikirchliche Gemeinde ist beteiligt. Anschließend findet eine ökumenische Andacht um 12 Uhr in der St. Sixti-Kirche statt. Danach sind die Teilnehmenden aufgerufen, die Schülerinnen und Schüler der Fridays-for-future-Bewegung zu unterstützen, die sich mit ihrer Demonstration um 12.05 Uhr vom Mühlenanger aus um die Innenstadt herum auf den Weg machen.

Für den Ökumenischen Arbeitskreis: Stephanie und Jan von Lingen (Ev.-luth. Kirche), Dechant Andreas Pape (Röm.-kath. Kirche), Pastor René Lammer (Ev.-reformierte Kirche) und Albrecht Gralle (Ev.-freikirchliche Gemeinde, Baptisten).