Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Orgelmusik von Johann Sebastian Bach

30. Oktober 2019

Letzte Musik zur Marktzeit in St. Sixti vor der Renovierung

NORTHEIM. Ausschließlich Werke von Johann Sebastian Bachs, dem bekanntesten Orgelkomponisten der Barockzeit, spielt Kreiskantor Benjamin Dippel am Samstag, dem 2. November, um 11 Uhr in St. Sixti Northeim. Zum Auftakt erklingt die Fantasie und Fuge in g-Moll BWV 542. Mit der Choralbearbeitung „Vor deinen Thron trete ich hiermit“ BWV 668, nimmt Dippel Bezug zum nahenden Kirchenjahresende. Die berühmte Passacaglia und Fuge in c-Moll BWV 582 beendet die Musik zur Marktzeit, die das letzte Orgelkonzert in St. Sixti vor der aufwändigen Innenraumrenovierung der Northeimer Stadtkirche im Jahr 2020 sein wird. Die Orgel wird ab Januar 2020 eingehaust werden. Erst ein Jahr später wird die Gloger-Orgel aus dem Jahr 1721 wieder zu hören sein.

Der Eintritt ist frei.