Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Wer möchte Chorleiterin oder Chorleiter werden?

07. November 2019
Ulrike Hastedt und Ole Hesprich Foto: Privat

Ausbildungsangebot vom Kirchenkreis Leine-Solling
 

In vielen Chören werden Chorleiter gesucht! Deshalb bietet der Kirchenkreis Leine-Solling jetzt wieder einen Ausbildungs-Kurs an: Am Freitag, dem 22. November wird um 18.30 Uhr ein Informationsabend im Gemeindehaus der Ev.-luth. Kirchengemeinde Einbeck, Lessingstraße 13, stattfinden. Alle Interessierten sind zu diesem Abend eingeladen, können Fragen stellen und sich informieren. Der Kurs beginnt dann im Januar 2020.
Voraussetzungen für die Kurs-Teilnahme sind eine gute (im Chorsingen erfahrene) Stimme, Notenkenntnisse und nach Möglichkeit Klavier-Kenntnisse.
Die Ausbildung dauert etwa eineinhalb Jahre und schließt mit der D-Chorleitungs-Prüfung ab.
Die Kurs-Teilnehmer treffen sich in der Regel einmal im Monat an einem Samstag-Nachmittag.
Zu den Fächern gehören Dirigieren, Probenmethodik und – vorbereitung, Gesang, Stimmbildung, Gehörbildung und vieles mehr. Es wird ein kleiner Teilnehmer-Beitrag erhoben. Dozenten sind die Kreiskantoren Ulrike Hastedt (Einbeck, Tel. 05561/925832) und Ole Hesprich (Uslar, Tel. 05571/3029343). Der Kurs wird sowohl für die drei Bezirke des Kirchenkreises (Einbeck, Northeim und Uslar) als auch für benachbarte Kirchenkreise angeboten.

Schriftliche Anmeldungen zum Informationsabend nimmt Kreiskantor Ole Hesprich, Kreuzstraße 5 in Uslar, E-Mail: hesprich@kirchenmusik-uslar.de, entgegen. Anmeldeschluss ist Freitag, der 15. November.