Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

„Adventszug“ fährt von Northeim nach Einbeck

05. Dezember 2019
Foto: Privat

Kindergottesdienst, Jazzband und Lichterglanz: Northeimer können zusteigen

NORTHEIM / EINBECK / SALZDERHELDEN. Am Sonntag, 15. Dezember, rollt wieder der Adventszug der DB Regio von Herzberg nach Einbeck Mitte. Der Adventszug fährt unter dem Motto „Begrüßen, Singen, Mitfahren“ und bietet den Fahrgästen zum dritten Advent ein weihnachtliches, buntes Programm. Im geschmückten Zug und während des Aufenthalts an den Bahnsteigen sorgen eine Andacht und weihnachtliche Musik für besinnliche Stimmung. Der Weihnachtsmann verteilt kleine Überraschungen während der Zugfahrt.
Ein Highlight der Fahrt ist der Zwischenstopp am neuen Haltepunkt Einbeck Otto-Hahn-Straße. Er wurde pünktlich zum Fahrplanwechsel fertiggestellt und wird im Rahmen der Fahrt musikalisch eingeweiht.

Die Adventsfahrt beginnt um 11.09 Uhr in Northeim, ein Zustieg ist bereits an den Halten zuvor möglich. Um 11.51 Uhr ist ein Zwischenhalt mit Einweihung des neuen Halts an der Otto-Hahn-Straße geplant. Im Bahnhof Einbeck-Mitte ist für das leibliche Wohl gesorgt. Um 12.58 Uhr geht es dann von Einbeck Mitte wieder zurück nach Northeim und weiter bis Walkenried.

Diese für den Adventszug relevanten Fahrten sind kostenfrei:

         10.03 Uhr ab Walkenried nach Northeim
         11.09 von Northeim nach Einbeck Mitte 
         12.58 Uhr von Einbeck Mitte über Northeim nach Walkenried

         sowie um 11.13 Uhr für den Zubringer von Einbeck Mitte nach Einbeck- Salzderhelden – dort Zustieg in den Adventszug nach Einbeck.

Der Adventszug wird organisiert von der DB Regio AG, der Ilmebahn GmbH und den Kirchenkreisen Leine-Solling und Harzer Land.

Weitere Informationen rund um die Fahrt und Fahrzeiten gibt es unter www.bahn.de/niedersachsen



Kindergottesdienst im Adventszug
Kirchengemeinde Einbeck lädt ein


Wir treffen uns am 3. Sonntag im Advent 15.12.2019 um 11 Uhr am Bahnhof Einbeck-Mitte.
Wo kann man Advent = Ankunft besser erleben, als bei der Eisenbahn?
Also kommt mit! Wir feiern unseren Kindergottesdienst im Zug:
Wir steigen um 11.13 Uhr in die Regionalbahn nach Einbeck-Salzderhelden.
Wir fahren dem Adventszug der Kirchenkreise Leine-Solling und Harzer Land entgegen. In Salzderhelden steigen wir um in den Adventszug und fahren nach einem 20minütigen Aufenthalt wieder zurück nach Einbeck Mitte.
Im Adventszug warten Nikolaus und eine Musikband auf uns.
Diese Fahrt wird organisiert und gesponsert von der DB Regio und der Ilmebahn. Sie ist für die teilnehmenden Kinder und Eltern kostenfrei.

Wir sind dann um 12.01 Uhr wieder in Einbeck-Mitte. Dort warten Waffeln, Kekse und Getränke auf uns. Es besteht die Möglichkeit den Führerstand des Zuges zu besichtigen. Bei schlechtem Wetter steht uns ein großer Raum im Bahnhof zur Verfügung.

Gegen 12.20 Uhr geht das Kindergottesdienstprogramm fließend in ein Programm für die Erwachsenen über. Wir verabschieden uns mit einigen Liedern.