Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

„Die Distel“ aus Berlin kommt erst im Mai

05. März 2020

„Weltenretten für Anfänger“ in der Stadthalle Northeim

NORTHEIM. Seit Tagen beschäftigt die Organisatoren von Veranstaltungen das Coronavirus (SARS-CoV-2) mit seinen Übertragungsrisiken. „Unsere Verantwortung und Fürsorgepflicht ernst nehmend, haben wir uns für eine Verlegung des Gastspiels des Kabaretts 'Die Distel' entschieden“, erklären die Verantwortlichen vom Ambulanten Hospizdienst Northeim. So wird „Die Distel" nicht am Freitag, 6. März, in der Stadthalle Northeim auftreten, sondern am Donnerstag, 14. Mai, um 19 Uhr.

Alle bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.
Wer bereits eine Karte erworben hat, aber am 14. Mai verhindert ist, der kann diese zurückgeben. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet. Die Karten werden zurückgenommen im Büro des Amb. Hospizdienstes Leine-Solling (Diakonisches Werk, Teichstr. 18 in Northeim, Tel. 05551-2439). Das Büro ist besetzt dienstags von 8.30 bis 15.45 Uhr sowie mittwochs bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr. Neue Eintrittskarten werden gerade gedruckt und sind in ca. 3 Wochen an den bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten. Kartenbestellungen sind möglich telefonisch unter 05551-2439.