Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Zu stiller Andacht und Gebet geöffnet

23. April 2020

Kirchengemeinde Hevensen-Lutterhausen weiterhin analog präsent

HEVENSEN.
Trotz in der Corona-Krise immer mehr um sich greifender digitaler Kanäle bleibt die Kirchengemeinde Hevensen-Lutterhausen für ihre Gemeindeglieder weiterhin auch analog präsent. Folgendes Angebot soll es an den kommenden beiden Sonntagen geben:
Nach von 9.50 bis 10 Uhr erklingendem gemeinsamem Geläut von den fünf Kirchtürmen der Gemeinde (Hevensen, Wolbrechtshausen, Behrensen, Lutterhausen und Thüdinghausen) ist am 26. April die Hevenser Kirche, am 3. Mai die Lutterhäuser Kirche bis 11.30 Uhr zu stiller Andacht und Gebet geöffnet. Dabei wird beim Einlass konsequent auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln geachtet. Eine geistliche Betrachtung von Pastor Horst Metje liegt schriftlich zum Mitnehmen aus, kann aber auch für die, die den Weg zur Kirche nicht bewältigen können oder wollen, im Vorfeld telefonisch (05505/2316) oder per E-Mail (Horst.Metje@evlka.de) angefordert werden.
Schon am Ostersonntag hatte das Ökumene-weite Geläut um 12 Uhr, an dem die Gemeinde sich beteiligte, die geistliche Verbundenheit deutlich gemacht. In Hevensen war darüber hinaus die St. Lambertikirche für eine Stunde zur stillen Andacht geöffnet worden. Ein zuvor an alle Haushalte verteilter Osterrundbrief hatte darauf hingewiesen.
In der in diesem Jahr von vielen Einschränkungen, Sorgen und Ängsten geprägten Osterzeit die Freude am Leben nicht zu verlieren, sondern zur Zuversicht zu ermutigen, ist – so Pastor Metje – das Anliegen, das mit den kirchlichen Angeboten verfolgt werden soll. Auch auf ganz praktische Hilfen ist die Kirchengemeinde ansprechbar. So sind z. B. selbst genähte Mund-und-Nasen-Schutzmasken bei Kirchenvorsteher Hermann Miotke in Hevensen erhältlich und können am 26. April mitgenommen werden.