Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Fünf Variationen des „Vater unser im Himmelreich“

09. Juli 2020
Foto: Pixabay

Orgelandacht mit Kreiskantorin mit Ulrike Hastedt

EINBECK. Zu ihrer nächsten Orgelmatinee lädt die Kirchengemeinde Einbeck am Samstag, 18. Juli, um 11 Uhr in die Münsterkirche ein. An der Hillebrand-Orgel spielt Kantorin Ulrike Hastedt, der geistliche Impuls kommt von Pastorin Dr. Wiebke Köhler.

Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Dietrich Buxtehude, Felix Mendelssohn Bartholdy und Max Reger. Im Mittelpunkt des geistlichen Impulses steht das „Vater unser“. Kantorin Hastedt wird dazu fünf Variationen des Chorals „Vater unser im Himmelreich“ spielen. Nach der Orgelandacht wird am Ausgang eine Kollekte für die Finanzierung der orgelspielenden Gäste erbeten.
Am 22. August erwarten die Einbecker den Krakauer Organisten Marek Stefanski.