Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Zum Mitmachen: „Erntedank vor der eigenen Haustür“

01. Oktober 2020

Katlenburg, Suterode und Wachenhausen werden mit Trecker-Anhänger besucht

KATLENURG. Die St. Johannes-Kirchengemeinde lädt am Sonntag, 4.Oktober, zu einem besonderen Erntedank-Angebot ein: Unter dem Slogan „Erntedank vor der eigenen Haustür“ werden im Zeitraum von 10 bis etwa 12.30 Uhr vier Stationen in den Orten Katlenburg, Suterode und Wachenhausen mit einem Trecker-Anhänger angefahren. „An jeder Station feiern wir im Freien Erntedank mit musikalischer Begleitung. Anschließend gibt es jeweils die Möglichkeit eigene Erntegaben mitzubringen. Die gesammelten Gaben werden an die Northeimer Tafel gespendet. Der Anhänger wird dabei für uns zur mobilen Kapelle. So können wir hoffentlich bei gutem Wetter, unter Einhaltung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln auch in Zeiten von Corona trotzdem Erntedank feiern.“, so Ideengeber Pastor Stefan Wollnik.
„Wir beginnen um 10.00 Uhr mit einem bunten Familiengottesdienst mit Puppentheater und Aktionen, die von den Kindern unserer Kindertagesstätte mitgestaltet werden“, erläutert Pastorin Kristina Wollnik-Hagen.
Gegen 10.45 Uhr folgt ein weiterer mobiler Gottesdienst am Sportplatz Katlenburg. Danach geht es weiter nach Suterode, wo es an der Ecke Dorfstraße / Kreuzstraße das nächste Angebot gibt. Um 12.15 ist der Abschluss in Wachenhausen vor dem Dorfladen geplant.
Es wird darum gebeten einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.