Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Verabschiedungszug am Vormittag

05. November 2020

Gottesdienst mit Labyrinthbegehung am Abend

SOHLINGEN. Pastor Burkhard Stimpel verabschiedet sich am Sonntag, dem 8. November, in Sohlingen. Unter den diesjährigen Einschränkungen sind die Kirchen zu klein. Daher beginnt unter dem Motto „Weil ihr nicht alle zu mir kommen könnt, ziehe ich bei euch vorbei“ um 9.30 Uhr mit Glockengeläut der Abschiedsgang durch Sohlingen. Jedem Gemeindeglied wird unter Wahrung der Abstandregeln ein persönlicher Abschiedsgruß mit Segenswunsch überreicht. Den Abschluss bilden um 11.30 Uhr, für das Dorf deutlich hörbar, vor der Kirche Fürbittengebet, Vaterunser und Segen.

Wenn das Wetter es möglich macht, gehört zum Abschluss des Gottesdienstes am 8. November um 18 Uhr in der Johanniskirche Uslar der Gang durch das dafür hinter der Kirche gelegte Labyrinth. Die Kerzen erleuchten den Weg und weisen auf das Wort Jesu „Ich bin das Licht der Welt“ hin. Die Muscheln sind das Symbol dafür, dass Menschen als Pilger in der Schöpfung unterwegs. Dafür, dass sie sich wie eine Perle in ihr entwickeln, von ihr umgeben sind, nach ihrem irdischen Dasein voll entwickelt und ewig kostbar sind. Wenn das Wetter es nicht möglich machen sollte, wird der ganze Gottesdienst in der St. Johanniskirche gefeiert.