Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

„Manchmal braucht es ein kleines Licht“

12. November 2020
Henrike Senger, Foto: Privat

Gospelgottesdienst unter dem Motto: „Was tut dir gut?“


NORTHEIM. Northeims Gospelkirche lädt am Sonntag, 15. November, zum Gospelgottesdienst in die Apostelkirche, Teichstraße 58 ein. Unter dem Thema: „Was tut dir gut?“ beginnt der Gottesdienst um 18 Uhr. Die aus Einbeck stammende Studentin Henrike Senger wird in diesem Gottesdienst als Solokünstlerin mit einer kleinen Begleitcombo auftreten. Als Sängerin und Songwriterin war sie in den letzten Jahren in zahlreichen Veranstaltungen in Einbeck zu hören. Mit ihrer einfühlsamen Stimme wird sie diesem Gottesdienst eine besondere Atmosphäre verleihen.

„Und wenn das Leben uns mal wieder niederstreckt, braucht es manchmal ein kleines Licht, einen Freund, der mit dir spricht, der dir aufhilft und dich hält.“ So singt es Henrike Senger in ihren Coversongs von Andreas Bourani und Lotte. Auf der Suche nach kleinen Wundern und auf den Spuren von Gottes Wort soll auch dieser Gospelgottesdienst Lebensfreude und Hoffnung versprühen.
Mit dem Blick auf uns, aber auch auf das, was unserer Gesellschaft und allen Menschen zur Zeit Frieden und Zuversicht schenkt, schaut Pastorin Susanne Barth. Im Angesicht von Pandemie, Terror und Klimawandel weist sie auf Lichtblicke und gute Nachrichten, die Hoffnung geben, aufzustehen und den Weg weiter zu gehen; mit Gott an unserer Seite.
 
Bringen Sie bitte ihren Mundschutz und eine Visitenkarte mit, um uns die Einhaltung der notwendigen Hygieneregeln und Vorschriften zu erleichtern.