Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Die Brot für die Welt-Projekte in den Vorjahren

26. November 2020

Jährlich sammelten die Gemeinden bis zu 125.000 Euro

1. Advent 2019/20 - SÜDAMERIKA: In der diesjährigen, noch laufenden Aktion unterstützen wir das Projekt „Fair gehandelte Bananen in Peru“.
Wir helfen Kleinbauernfamilien in Südamerika mit einer Anschubfinanzierung sowie mit Pflanzen und Werkzeug. (Die Aktion läuft noch).

1. Advent 2018 /19 - AFRIKA: Der Kirchenkreis fördert „Schule statt Kinderarbeit“ in Sierra Leone. Das „Brot für die Welt“-Projekt im Kirchenkreis Leine-Solling heißt „Schule statt Kinderarbeit“ und unterstützt Projekte in dem afrikanischen Land Sierra Leone. Unterstützt wird ein Projekt, das Jungen und Mädchen ermöglicht, in die Schule zu gehen. Gleichzeitig hilft es den Eltern, ihr Einkommen zu erhöhen. 118.725 Euro wurden im Kirchenkreis gespendet.

1. Advent 2017/18 - ASIEN: „Wasser für alle“: Das Brot für die Welt-Projekt sorgt für sauberes Wasser in Vietnam
Viele Menschen im Mekong-Delta in Vietnam haben keinen Zugang zu sauberem Wasser. Sie sind gezwungen, verschmutztes Flusswasser zu trinken. Die Folge sind Durchfallerkrankungen und andere gesundheitliche Probleme. In der Provinz Ben Tre stattet Brot für die Welt darum arme Familien mit Regenwassertanks aus. 2018 sammelten die Gemeinden in Leine-Solling dafür fast 125.000 Euro.

1. Advent 2016/2017 - SÜDAMERIKA: Ausbildungsprojekt für Frauen in Bolivien, dem ärmsten Land der Anden. Von der Projektarbeit profitieren etwa 2000 Frauen und Jugendliche. Sie werden in verschiedenen Handwerksberufen ausgebildet und dadurch finanziell unabhängig. Für das Projekt im Jahr 2017 sammelten die Gemeinden des Kirchenkreises Leine-Solling insgesamt 98.943 Euro.

Wir sagen „Danke“ mit dem Bibelvers: „Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.“ (2. Korinther 9,6-15).