Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

„Lichtworte“ für den Jahresanfang

07. Januar 2021

Film zeigt Kunstwerk in der Krypta

KATLENBURG. Die Kunstinstallation „Licht-Reflex“ in der Krypta der St. Johannes Kirche Katlenburg ist der Drehort eines Filmbeitrags der Evangelischen Kirche. Mehrere Lesungen und Musikbeiträge passen zum Epiphaniasfest am 6. Januar und den darauffolgenden Sonntagen. Zu sehen ist der Film unter dem Titel „Der Herr ist mein Licht“ auf den Internetseiten der Katlenburger und Northeimer Kirchengemeinden sowie auf der Seite des Kirchenkreises Leine-Solling www.leine-solling.de

„Es war uns allen ein großes Anliegen nach diesem oft dunkel erscheinenden Jahr Lichtworte der Hoffnung für das neue Jahr 2021 mitzugeben“, so Kreisjugendwart Jan Mönnich, der das Filmprojekte begleitete. Texte und Musik beziehen sich auf die Lichtinstallation des Künstler-Duos „Studio komplementaer“ in der alten Krypta. Weitere Informationen zu dem Kunstprojekt sind auf der Internetseite der Kirchengemeinde Katlenburg zu finden.

Mitgewirkt haben Superintendentin Stephanie von Lingen sowie Pastorenehepaar Wollnik-Hagen, Pastor Jens Gillner und Vikar Tim Köppen. Für die Musik sorgten Kreiskantor Benjamin Dippel und Kantorin Meike Davids sowie der Leiter der Gospelkirche, Matthias Vespermann, und Stephanie Vespermann. Konstantin Mennecke und Christian Vogelbein waren für die Technik zuständig.

Der kirchliche Feiertag „Epiphanias“ (Erscheinungsfest) war am 6. Januar. Erzählt wird an diesem Tag die Geschichte der Weisen aus dem Morgenland, die dem Stern folgen, den neugeborenen König anbeten und ihm kostbare Geschenke bringen. Im Januar und Februar kann es im Kirchenkalender bis zu sechs Sonntage geben, die nach dem Epiphanias-Fest benannt sind („Sonntage nach Epiphanias“). Die Anzahl der Epiphanias-Sonntage richtet sich nach dem Termin des Osterfestes, das von Jahr zu Jahr an unterschiedlichen Terminen gefeiert wird.

Den Film können Interessierte auch bei Youtube direkt hier sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=S2XR6M7Opf4
Weitere Informationen unter:
https://cutt.ly/lichtreflex
oder
https://kirche-katlenburg.wir-e.de/lichtreflex