Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Balladen und atmosphärische Improvisationen

25. März 2021

Gospelpassionsandachten in der Apostelkirche

Northeim.
Die Gospelkirche lädt auch in diesem Jahr wieder zu Gospelpassionsandachten ein: Vom 29. bis zum 31. März jeweils um 18 Uhr in der Apostelkirche. Aufgrund des verschärften Lockdowns wird an Gründonnerstag, dem 1. April, eine Audio-Andacht unter  https://www.egv-northeim-sued.de/kirchengemeinden/apostel/gospelpassionsandachten veröffentlicht. Das Bild- und Musikmaterial der vorherigen Tage wird dort ebenso zu finden sein.

Im Mittelpunkt werden auch in diesem Jahr die Bilder und Musikstücke des Ökumenischen Jugendkreuzweges stehen. Mit dem Titel „backstage" schauen sie hinter die Kulissen der Passion Jesu Christi, wie sie bei den Passionsspielen Oberammergau auf die Bühne gebracht wird. Der Bilderzyklus möchte ansprechen und durch seine Ästhetik und Sprache helfen, die eigene Haltung gegenüber Leiden, Tod und Auferstehung Jesu Christi zu finden. Die Fotos zeigen Szenen der Proben dieses monumentalen Theaterprojekts, dessen Ursprung in der Pest-Pandemie 1634 liegt.
Die Musik dazu besteht zum Teil aus eigens für den Kreuzweg komponierten neuen Songs, die in der Apostelkirche eingespielt werden. Daneben werden Gospelballaden sowie atmosphärischen Improvisationen live musiziert werden.

Für die Teilnahme an den Gospelpassionsandachten in der Apostelkirche ist eine Anmeldung unter https://apostelkirchenortheim.gottesdienst-besuchen.de/ nötig. Für die Kirche liegt ein Hygienekonzept vor, das Tragen von FFP2-Masken oder eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist vorgeschrieben.