Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Briefe, Filme, Internet – Ostern findet zu Hause statt

31. März 2021

Sixti und Corvinus wählen Livestream statt Kirchgang

Northeim.
Auf gemeinsame Präsenzgottesdienste in der Corvinus-Kirche sowie am Ostermontag auf den Wallanlagen wird wegen der Bitte um Kontaktbeschränkungen verzichtet. Dies haben die Kirchenvorstände der Kirchengemeinden Sixti und Corvinus beschlossen. Dennoch wird Ostern kräftig gefeiert. Denn die Northeimer Stadtgemeinden haben gemeinsam zahlreiche andere Angebote entwickelt unter dem Motto „Ostern findet zu Hause statt“.

Gottesdienste zu Hause
Karfreitag und Ostersonntag werden jeweils um 10 Uhr die Gottesdienste live aus der Corvinuskirche auf Youtube unter dem Suchbegriff „MusikanStSixti“ übertragen und sind noch anschließend dort zu sehen. Die Osternacht am Karsamstag ist ebenfalls dort ab 22.30 Uhr zu sehen. Bereits Gründonnerstag wird auf dem Kanal eine musikalische Abendandacht ab 19.30 Uhr eingestellt. Mit einem Video-Gottesdienst startet auch die Evangelische Jugend Leine-Solling in das Osterfest. Er ist auf dem YouTube-Kanal „EJ Leine-Solling“, der Facebook-Seite „Evangelische Jugend Leine-Solling“ und auf der Homepage www.ej.leine-solling.de jederzeit abrufbar.

Post für Senioren
Die St. Sixti-Gemeinde hat einen Osterbrief an rund 400 ältere Menschen ab 80 Jahren verschickt. Beigefügt ist die Broschüre „550 Jahre mittelalterliche Glasmalereien in der St. Sixti-Kirche Northeim", die sich mit den Darstellungen des Leidensweges Jesu auf den Fensterbildern beschäftigt. Neben einer Fülle von Detailfotos bietet sie zahlreiche Texte unterschiedlicher Autorinnen und Autoren zu den einzelnen Motiven, die sich als Meditationen für die Tage der Karwoche eignen. Diese kostenlosen Broschüren liegen auch für alle Interessierten im Vorraum des Gemeindehauses von Karfreitag bis Ostermontag tagsüber aus.

Hausandachten
Am Gründonnerstag wird wieder der Newsletter der drei Stadtgemeinden Sixti, Corvinus und Langenholtensen mit Andachten der Northeimer Pastorinnen und Pastoren für die Feiertage verschickt. Mit Hilfe der Texte kann zu Hause eine eigene Andacht gefeiert werden im Wohnzimmer, am Frühstückstisch oder vielleicht sogar draußen im Garten. Wer keinen Internetzugang hat, aber die Texte in ausgedruckter Form haben möchte, kann sich telefonisch an Pastor Stefan Leonhardt wenden (Tel. 2863). Wer den Newsletter erhalten möchten, melde sich per E-Mail bei stefan.leonhardt@evlka.de oder Northeim-News@evlka.de.
 
„Northeimer Figurenschaukasten“

Ein Osterfilm für Kinder mit Geschichten und Musik als „Northeimer Figurenschaukasten“ ist auf Youtube zu sehen (MusikanStSixt). Bewegliche Figuren und kleine Häuser zeigen den Weg vom Einzug Jesu in Jerusalem bis zur Auferstehung. Für 50 Kinder wurden außerdem Osterbriefe versandt. Weitere Interessierte können sich melden bei Pastorin Gerken-Heise (Karin.Gerken-Heise@evlka.de).

Passion und Ostern zum Hören
Christian Hetterich-Dähn und Pastor Jens Gillner haben die Passions- und Ostergeschichte gelesen und musikalisch untermalt. Die einzelnen Teile sind auf der Corvinus-Webseite corvinus-northeim.wir-e.de zu finden. Der „Sendeplan“ bis Ostersonntag sieht wie folgt aus: Gründonnerstag, 1. April: Gethsemane und Verhör vor Kajaphas (Joh 18), Karfreitag, 2. April: Verhör vor Pilatus, Kreuzigung und Tod (Joh 19) sowie Ostersonntag, 4. April: Das leere Grab, Maria von Magdala (Joh 20,1–23). Zudem wird dort auch eine Audio-Andacht zum Karfreitag eingestellt werden.

Osterstationen
Vor der Eingangstür der Sixti-Kirche wird ein kleiner Ostergarten mit Frühlingsblumen aufgebaut. In den beiden Schaukästen sind Andachten, Musikangebote für Smartphones sowie „Geschichten aus dem Schaukasten“ für Kinder zu sehen. Außerdem liegen im Vorraum des Gemeindehauses die neuen Broschüren zu den mittelalterlichen Fenstern und Osterkerzen zum kostenlosen Mitnehmen aus.

Kirchenmusik
Ab Gründonnerstag werden täglich Musikvideos zu den vier Passionsfenstern der Sixti-Kirche veröffentlicht. Dort sind auch Begleittexte zu den Bildern zu lesen. „Bei Anruf Lied!“ heißt es unter der Telefonnummer 05551/406 40 22. In der Karwoche und über Ostern ist ein täglich wechselndes Programm mit Liedern und Musik von Kantorin Meike Davids und Kreiskantor Benjamin Dippel zu hören. Unter #ostermusik ist ein weiteres Musikangebot auf Youtube (MusikanStSixti) zu finden. Kreiskantor Benjamin Dippel spielt am Gründonnerstag ab 19.30 Uhr auf einer neuen Digitalorgel von zu Hause für zu Hause. Das gesamte musikalische Angebot wird auch auf Instagram und Facebook unter #sixtimusik veröffentlicht.

TIPP
Diese QR-Codes führen direkt zu den Angeboten. Öffnen Sie einfach die Kamera Ihres Smartphones und richten Sie diese auf das Bild. Oder scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Smartphone oder Tablet ein.
Hier geht´s zum Passionsweg mit den mittelalterlichen Bildern, mit Musik und mit den Texten (unter MEHR):

Hier geht´s zum Osterweg für Kinder mit der „Northeimer Puppenkiste“: