Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Heimlich ins Plattdeutsche übersetzt

30. September 2021
Foto: Privat

Dirk Grundmanns Buch geht neue Wege

Kirchenkreis.
Das gesamte Team des Plattdeutschen Gottesdienstteams aus Südniedersachsen war beteiligt und hatte „dicht gehalten“. So wurde Pastor Dirk Grundmann in einem „Literaturgottesdienst“ in Höckelheim mit einer Übersetzung seines Buchs „80 Brocken Leben – Beobachtungen, Erfahrungen, Gedanken“ überrascht. Viele der Ehrenamtlichen von „Kerke underwejens“ waren beteiligt und hatten je einen der 80 Episoden ins Plattdeutsche übertragen. Das erste Gesamtwerk mit allen Beiträgen wurde Dirk Grundmann feierlich im Gottesdienst überreicht.

„Was ich besonders toll fand, war die Verschwiegenheit aller Eingeweihten in den letzten Monaten“, berichtet Rolf Gruschborn, der federführend in dem Projekt des plattdeutschen Gottesdienstteams war: „Solch ein Projekt schreit ja eigentlich nach Veröffentlichung.“ Doch Dirk Grundmann erfuhr erst im Literaturgottesdienst, in dem er als Gast eingeladen war, dass es um sein Buch ging, aus dem in diesem Gottesdienst gelesen wurde – zu seinem Erstaunen sowohl auf Hochdeutsch wie auch auf Plattdeutsch.

Superintendent Jan von Lingen würdigte in seinem Grußwort im Literaturgottesdienst das Werk des Autors Dirk Grundmann mit den Worten: „Sie dürfen heute dankbar, ja sogar ein bisschen stolz sein, dass Ihre Texte verwandelt wurden: Raus aus dem Buch, rein in den Gottesdienst. Aus dem Hoch- ins Plattdeutsche. Und aus dem kleinen Kämmerlein ´des armen Poeten´ in die Lebenswelt vieler Menschen, die sich Ihre Texte zu eigen gemacht haben.“

Ermöglicht hatte der Kirchenvorstand den geheimen „Festakt“ im Literaturgottesdienst. Als Anerkennung für seine „80 Brocken“ überreichte Kirchenvorstandsvorsitzende Christine Wegener dem Höckelheimer Gemeindepastor einen Korb mit 80 Kartoffeln.

„Dass Ihr tatsächlich alle Texte meines Buchs ins Plattdeutsche übertragen habt, ist einfach grandios“, dankte Dirk Grundmann anschließend dem Gottesdienstteam, mit dem er zusammen regelmäßig plattdeutsche Gottesdienste vorbereitet: „Es ist völlig klar: Da werden wir etwas Größeres draus machen! Euer Werk muss der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Ich werde mir dazu intensiv Gedanken machen und Gespräche führen.“

Das Buch „80 Brocken Leben – Beobachtungen, Erfahrungen, Gedanken“ erschien 2020 und enthält Kurzgeschichten des langjährigen Moringer Pastors, der inzwischen in der Northeimer Südregion sowie in Höckelheim tätig ist. Als Pastor mit 32 Dienstjahren hat er viele Geschichten erlebt. Seine kurzen, zugespitzten „Lebensbrocken“ sind mal provokant und mal gesellschaftskritisch. Jede Kurzgeschichte ist leicht zu lesen und dennoch gehaltvoll. Zugleich „durchwebt“ der christliche Glaube das Buch. Auf welche Weise die plattdeutsche Übersetzung veröffentlicht werden kann, soll nun geprüft werden.

Erschienen ist das Buch im Verlag „Wort im Bild“, Bestellnummer 878.818 – und es ist auch im örtlichen Buchhandel erhältlich.
HÖRFUNKTIPP: Ein Beitrag über die Buchübersetzung wird im StadtRadio Göttingen gesendet am Donnerstag 30.9. 17:40 Uhr + Freitag, 01.109.2021 08:50 Uhr. Das Thema lautet "Plattdeutsch und Kirche". Redakteur Andreas Hillebrandt hat den Gottesdienst besucht. Das Lokalradio für Göttingen und Südniedersachsen ist zu hören auf 107,1 MHz oder im Internet unter https://www.stadtradio-goettingen.de.