Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Chöre im Kirchenkreis Leine-Solling singen wieder

30. September 2021

Jahreskonferenz der Kirchenmusiker: Landeskirchenmusikdirektor zu Gast
Kirchenkreis.
Bei der Jahreskonferenz der Kirchenmusiker*innen in der Northeimer Sixti-Kirche war Landeskirchenmusikdirektor Hans-Joachim Rolf zu Gast. Er berichtete aus Sicht der Landeskirche davon, wie die Handlungsempfehlungen für die Kirchengemeinden im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie entstanden sind und welche Bedeutung sie haben.
Die „Task force“ der Landeskirche stand und steht immer noch im engen Kontakt zum Land Niedersachsen.
Lange war das Singen in Räumen nur in 4er- oder 8er-Gruppen und nur im Zusammenhang mit der Vorbereitung eines Gottesdienstes erlaubt. Inzwischen sind viele Menschen geimpft und die Bestimmungen lassen wieder mehr zu.
Viele Chöre des Kirchenkreises haben im Sommer draußen geprobt, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren.
Drinnen ist das Singen ebenfalls wieder möglich – hier mit den nötigen Abständen und (mindestens) der 3G Regel. Es gibt sogar Orte, da sind für die letzten Monate dieses Jahres große Chorkonzerte geplant. Alle waren sich einig: „Singen ist wichtig, Singen ist gesund und Singen muss, an manchen Stellen wieder neu, gefördert werden.“