Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Friedensmusik in Northeim

03. März 2022
Kreiskantor Benjamin Dippel, Foto: Privat

Musik zur Marktzeit mit Kreiskanter Benjamin Dippel

Northeim. Kreiskantor Benjamin Dippel spielt am Samstag, 5. März, um 11 Uhr die Musik zur Marktzeit. Das halbstündige Konzert ist als Friedensmusik den Menschen, die unter Krieg und Zerstörung in der Ukraine und in der Welt leiden, gewidmet. Johann Sebastian Bachs berühmte der „Toccata und Fuge in d-Moll, BWV 565“ zur Eröffnung zeigt Dramatik, Schmerz, aber auch eine virtuose Erhabenheit. Es folgen Kompositionen des französischen Komponisten César Franck. César Franck begann erst mit 30 Jahren sich der Orgel mit seinem Schaffen zu widmen. Er gilt als Schöpfer der französischen Orgelsinfonik. In seinem „Choral a-Moll“ ist die ganze Bandbreite der Orgel-Klangfarben in St. Sixti zu erleben. Einem eher düster-virtuosen Thema wir eine zuversichtliche Choralmelodie gegenübergestellt, die in strahlendem Dur endet. Die Spenden am Ausgang sind für die Diakonie Katastrophenhilfe bestimmt, um den Menschen in der Ukraine zu helfen. Bei diesem Kirchenkonzert gilt die 2G-Regel plus FFP2-Maske.

FOTO:
Gloger-Orgel in St. Sixti Northeim mit dem weltweit größten, noch original erhaltenen Orgelprospekt (Schauseite) der Orgelbauerfamilie Gloger.
Kreiskantor Benjamin Dippel (Kantor und Organist an St. Sixti)