Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Friedensgebete und Glockengeläut

28. April 2022

Kirchen laden zu Andachten ein

Kirchenkreis.
Angesichts des Krieges in der Ukraine laden mehrere evangelische Kirchengemeinden zu Friedensgebeten ein. In allen Kirchen gelten weiterhin die örtlich verabredeten Hygienevorschriften, außerdem soll Mund-Nase-Schutz getragen werden.

Region Northeim
Montags, 18.00 Uhr, Apostelkirche
Freitags 19.00 Uhr, St. Sixti-Kirche   
      
Südregion
Ab dem 29. April finden diese Andachten an jedem Freitag um 18 Uhr in der Höckelheimer Marienkirche und an jedem Montag um 18 Uhr in der Northeimer Apostelkirche statt. Die Andachten in Apostel werden gestaltet von Christa Meier. Diese Friedensgebete werden in Apostel bereits seit 30 Jahren verlässlich am Montagabend angeboten.

Bei den Friedensandachten in Höckelheim wirkt regelmäßig der Kirchenchor unter Leitung von Angelika Brenner mit. Die Andachten haben „internationale Besucher“, da sie auch von den Höckelheimer Geflüchteten aus der Ukraine besucht werden. Deshalb werden die Andachten in Höckelheim teilweise zweisprachig gehalten. Somit ist eines der Ziele dieser Andachten, die Verbundenheit zwischen orthodoxen, evangelischen und katholischen Christen zu erleben.

Die Andachten in Höckelheim werden von Pastor Dirk Grundmann gehalten. Die bevorstehenden Andachten werden sich mit folgenden Themen beschäftigen:
Freitag 29. April: Putin und sein russischer Erzbischof Kyrill: Bomben auch am Osterfest – ein Verrat am christlichen Glauben.
Freitag 6. Mai: Diktatoren brauchen die Gleichschaltung der Gesellschaft – wie ist so etwas möglich?
Freitag 13. Mai: Was uns als evangelische und orthodoxe Christen verbindet.

Die Friedensandachten in Apostel und in Höckelheim sind offen für BesuchInnen aus dem gesamten Kirchenverband Northeim Süd sowie natürlich für Interessierte aus weiteren Orten.

Einbeck
Montags bis freitags,18.00 Uhr, Marktkirche Einbeck, Montag bis Donnerstag fünfminütiges Abendgebet

Salzderhelden
Mittwochs, 19.00 Uhr, St. Jacobi

Region Dassel
28.4., 18.00 Uhr in Ellensen
5.5., 18.00 Uhr in Dassel

Bodenfelde und Wahmbeck
Mittwochs, 19.00 Uhr, Bodenfelde
Donnerstags, 19.00 Uhr, Wahmbeck

Uslar
Freitags, 18.00 Uhr

St. Vitus und Wiensen
Freitags, 18.00 Uhr Friedensgeläut

Schönhagen
Montag bis Freitag, 18.00 Uhr, in der die Fürbitten für den Frieden eingebracht werden. Das Gleiche gilt auch für die Vesper, die samstags immer um 18 Uhr stattfindet.

Volpriehausen/Bollensen
Freitags, 18-18.15 Uhr in allen Kirchen und Kapellen Friedensgeläut

Langenholtensen
Freitags, 18.00 Uhr
 
Michaelis-Kirchengemeinde im Rhumetal
Freitag, 29. April, 18.00 Uhr in Marke