Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

Orgelfestival Vox Organi startet am 7. Mai in Goslar

05. Mai 2022

Künstlerischer Leiter widmet das Festival dem Frieden in der Welt

 

Kirchenkreis. Das Festival Vox Organi hat es in den erst fünf Jahren seiner Existenz geschafft, das vermutlich größte an Dauer, Spielorten und namhaften Künstlern in Deutschland zu werden.

Am Samstag, 7. Mai, startet um 19 Uhr die diesjährige Saison mit einem Auftaktkonzert in der Marktkirche Goslar. Aus Edinburgh reist der dortige Kathedralorganist Michael Harris an, der regelmäßigen Festivalgästen bereits aus der Saison 2019 bekannt ist. Von der Romantik bis in die Gegenwart umspannt sein Programm auf der Schuke/Späth-Orgel an diesem Abend Werke von Mendelssohn, Hollins, Hakim und anderen.

 

Am folgenden Sonntag, 8. Mai, reist er weiter nach Worbis in die St. Antonius-Kirche zu einem der diesjährigen Gastbesuche des Festivals Vox Organi außerhalb Niedersachsens. Hier beginnt der Konzertabend um 20 Uhr; frühbarocke und barocke Orgelwerke von Scheidt, Bach, Buxtehude und anderen stehen auf dem Programm.

Auch in dieser Saison finden alle Veranstaltungen von Vox Organi bei freiem Eintritt statt. Freunde hochkarätiger Orgelmusik auf bedeutenden Instrumenten an Spielstätten in zauberhafter Landschaft kommen in diesem Jahr wieder voll und ganz auf ihre Kosten.

 

Vom Harz bis zur Weser, in die Leine-Solling-Region, nach Göttingen, Einbeck, Northeim, Bad Gandersheim und gastweise bis nach Nordrhein-Westfalen und Thüringen reicht die Festivalregion. Nicht weniger als 37 Orgelkonzerte oder Orgelvespern mit 25 großen Namen der Orgelmusik in 24 Kirchen finden an jedem Wochenende zwischen dem 7. Mai und dem 30. Juli im Rahmen des Festivals statt. Die Solisten kommen aus Deutschland, England, Frankreich, Italien, Spanien und der Schweiz. Teilweise ergänzen weitere Instrumentalisten oder Ensembles die Programme. Gelockerte Covid-Regeln werden auch Begegnung und Austausch zwischen Musikern und Publikum wieder in größerem Umfang möglich machen.

Mit „Vox Organi für Generationen“ gibt es 2022 drei besondere Veranstaltungen, bestehend aus unterhaltsamer Orgelpräsentation und konzertanten Anteilen, für Schülerinnen und Schüler und für die Bewohner von drei Seniorenresidenzen der Leine-Solling-Region.

Informationen zu allen Veranstaltungen und Programmen sowie zu den Künstlern, den Orgeln und den Kirchen, die in diesem Jahr bei Vox Organi vertreten sind, gibt es auf der Festival-Website www.voxorgani.org. Vox Organi ist auch auf Facebook und Instagram vertreten.

 

Seit mehr als zwei Jahren hat die Corona-Pandemie das Festival geprägt. Durch den Ukraine-Konflikt sind die täglichen Nachrichten noch belastender geworden. Halt und Freude gerade auch in herausfordernden Zeiten zu geben, auch das ist ein Ziel von Vox Organi. In einem Podcast an alle Ausführenden und die gastgebenden Gemeinden hat der künstlerische Leiter Prof. Friedhelm Flamme darum besonders auf die verbindende Kraft der Musik verwiesen und das gesamte Festival dem Frieden in der Welt gewidmet. Der Podcast ist auf der Festival-Website nachzuhören.