Vogelbeck

Foto: Jan von Lingen

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Foto: Yvonne Guschke-Weinert

Orgel

Foto: Jan von Lingen

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst

Pastor-kreuzt

Foto: Jan von Lingen

„Vox Organi“ kommt nach Dassel

12. Mai 2022
Martin Hofmann, Organist der Stabkirche Hahnenklee, Foto: Vox Organi

Martin Hofmann springt für erkrankten Kollegen ein

Kirchenkreis.
Nach einem überaus gelungenen Auftakt-Wochenende in Goslar und Worbis kommt das internationale Orgelfestival Vox Organi schon in der zweiten Woche der diesjährigen Saison in den Leine-Solling-Raum: am Sonntag, 15. Mai, wird die St. Laurentius-Kirche in Dassel mit einer Orgelandacht zum Festivalort.

„Mit einem lachenden und einem weinenden Auge“ sieht der künstlerische Leiter des Festivals, Prof. Friedhelm Flamme, dem Termin entgegen. Das weinende Auge gilt dem eigentlich für diesen Termin vorgesehenen Kollegen Stefan Kordes aus Göttingen, der zu seinem und zum Bedauern der Veranstalter aus gesundheitlichen Gründen seinen Auftritt kurzfristig absagen musste. Das lachende Auge gilt dem Organisten der berühmten Stabkirche zu Hahnenklee, Martin Hofmann, der an seiner Stelle in Dassel spielen und damit in der Saison 2022 zweimal Gast bei Vox Organi sein wird.

Martin Hofmann studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, an der Akademie für Alte Musik, Bremen und am New England Conservatory of Music in Boston.
Er ist künstlerischer Leiter einer umfangreichen Konzertreihe an seiner Wirkungsstätte in Hahnenklee und Betreuer der bedeutenden historischen Christoph Treutmann-Orgel von 1737 in der Klosterkirche zu Grauhof. 1989 gewann er den internationalen César Franck Orgelwettbewerb in Toulouse. Konzerte führten ihn in viele europäische Länder und in die USA.
Bei Vox Organi wird er ein weiteres Mal am 2. Juli in Bad Harzburg zu hören sein.
Die Orgelandacht in St. Laurentius beginnt um 19 Uhr. Auf dem Programm stehen Werke von Buxtehude, Bach und Mendelssohn. Liturg ist Pastor Ekhard Brandes. Der Eintritt ist, wie immer bei Vox Organi, frei.
Vox Organi bedankt sich beim Förderkreis Kirchenmusik Dassel und bei der St. Laurentius-Gemeinde für die gute Kooperation.